Kandidaten Guideline

Die Zeit ist gekommen, Vermietung einfacher und effizienter zu machen.
Werde Teil unserer Mission, jede Wohnung auf unsere Plattform zu bekommen.

Ein großes Problem

Wir wissen alle, wie frustrierend es ist, eine Wohnung zur Miete zu finden Der endlose Papierkram und Ärger, wenn etwas kaputt geht. Und oft ist es für uns als Vermieter noch schlimmer.

Wir werden es lösen

Deshalb haben wir Vermietet.de gestartet. Die Zeit und Personen ändern sich, aber wir werden immer einen Ort zum Leben brauchen. Unsere Motivation ist es, alle auf einer Plattform zu vereinen.

Als ein Team - zusammen

Also haben wir uns zusammengeschlossen - eine Gruppe von Designern, Vermietern, Kaffeeliebhabern, Unternehmern, Mietern, Radfahrern, Autoenthusiasten, Musikern, Gamern und wirklich netten Leuten.

Was du über unseren Bewerbungsprozess wissen musst.

Übersicht

Nachdem du dich entschieden hast, dich bei uns zu bewerben, fragst du dich wahrscheinlich, was du als Nächstes tun sollen:

“Wie geht es weiter?”
“Wird mich jemand anrufen, wenn ich meine Bewerbung eingereicht habe?”
“Wie lange dauert es, bis ich erfahre, ob ich den Job kriege?”
“Was ist, wenn ich nicht in der Lage bin, an einem persönlichen Interview teilzunehmen?”

All dies sind hervorragende Fragen. Und da wir sie uns alle schon einmal bei unserer Arbeitssuche gestellt haben, ist es unser Ziel, dir, dem Kandidaten, die notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, die diese Fragen beantworten und unseren Einstellungsprozess vom Start bis zum Ziel skizzieren. Als Unternehmen, das gegenseitigen Respekt und Transparenz schätzt, halten wir die Bereitstellung dieser Informationen für notwendig und nützlich, damit du den Einstellungsprozess und die damit verbundenen Erwartungen besser verstehst.

Diese Richtlinie bietet dir einen kurzen Überblick über die folgenden Schritte im Einstellungsprozess:

  • Überprüfung der Bewerbung
  • Videoanruf vor dem Vorstellungsgespräch
  • Hausaufgabe (falls zutreffend)
  • Persönliches Gespräch
  • Jobangebot

Außerdem erhältst du einige Tipps und Informationen, die dir helfen, die Zeitpläne und Antworten auf häufig gestellte Fragen zu verstehen. Auf diese Weise möchten wir di jetzt Antworten auf allgemeine Fragen geben, die ansonsten während des Interviewprozesses auftreten und zu Verzögerungen bei der Einstellung führen können.

Schritt 1 – Überprüfung des Antrags

Der erste Schritt im Einstellungsprozess ist die Überprüfung deiner Bewerbung. Sobald du deinen Lebenslauf und dein Bewerbungsschreiben bei uns eingereicht hast, überprüfen wir deine Qualifikationen, um festzustellen, ob sie möglicherweise mit den offenen Stellen übereinstimmen. In der Regel senden wir dir innerhalb von 48 Stunden ein Feedback, ob du möglicherweise zu uns passt.

Willst du die anderen Kandidaten hinter dir lassen und deinen Lebenslauf an die Spitze des Stapels werfen? Wenn ja, dann sind dies einige wichtige Tipps, die du befolgen solltest, um dich von der Masse abzuheben:

  • Stell sicher, dass dein Lebenslauf und dein Anschreiben vollständig und auf dem neuesten Stand sind.
  • Vergewissere dich, dass dein Anschreiben alle zusätzlichen Informationen enthält, die zur Behebung der folgenden Probleme erforderlich sind:
  • Spezifische Fähigkeiten, von denen du glaubst, dass du eine perfekte Wahl für den Job sind.
  • Lücken in deiner Jobhistorie.
  • Zugehörige Erfahrung, die dich möglicherweise für den Job qualifiziert, wenn du nicht über die in der Stellenanzeige angegebene bevorzugte Ausbildung und / oder Erfahrung verfügst.

    Wenn du uns diese Details vorab mitteilst, beantworten sie viele der nachfolgenden Fragen, die wir möglicherweise nach Durchsicht deines Lebenslaufs haben, wodurch sich Verzögerungen im Bewerbungsprozess verringern können.

    Zusätzlich zu diesen Tipps haben wir noch eine Empfehlung, die dein Lebenslauf ein wenig einprägsamer machen könnte, nämlich ein Foto von dir in den Lebenslauf aufzunehmen. Wir sind stolz auf unsere menschliche Konnektivität bei Vermietet.de. Wenn wir dein Gesicht sehen können, können wir bereits vor dem ersten Anruf eine Verbindung zu dir herstellen. Ein Foto ist zwar keine Voraussetzung, fügt deinem Lebenslauf jedoch ein wenig mehr Personalität hinzu!

    HINWEIS: Wenn du dich für eine Design-Position bewirbst, solltest du auch ein Portfolio deiner Arbeit mit deinem Lebenslauf und Anschreiben einreichen, um uns einen Einblick in deine vorherigen Projektarbeiten zu geben.

Schritt 2 – Videoanruf vor dem Vorstellungsgespräch

Der Videoanruf vor dem Interview bietet uns die erste Gelegenheit, mit dir ausführlich zu sprechen, um ein besseres Bild von dir zu erhalten. Wir glauben, dass diese Art von Interview es uns ermöglicht, uns ein wenig besser kennenzulernen und zu entscheiden, ob deine Fähigkeiten und Ziele sowie unsere Unternehmenskultur und -ziele gut zusammenpassen, bevor wir uns für ein ausführliches persönliches Interview entscheiden

Wenn du für einen Videoanruf vor dem Vorstellungsgespräch ausgewählt wirst, kannst du von uns erwarten, dass wir dir Fragen zu unserem Unternehmen, unseren Zielen und Werten und zu unseren Erfolgsfaktoren stellen. Wir möchten sicherstellen, dass du so viel über uns weißt, wie wir über dich wissen, bevor wir tatsächlich sprechen, damit unsere gemeinsame Gesprächszeit effizienter genutzt werden kann.

Da wir Kandidaten aus der ganzen Welt interviewen, verwenden wir zusätzlich zu den herkömmlichen Telefondiensten Video, um unsere Vorgespräche zu führen. Daher ist es erforderlich, dass du über Audio- und Videofunktionen / Kamerafunktionen verfügst, damit du an diesem Aufruf teilnehmen kannst.

Hier einige Tipps, die du befolgen solltest, damit dein Videoanruf vor dem Vorstellungsgespräch ein Erfolg wird:

  • Wähle eine ruhige, komfortable Umgebung mit ausreichender Beleuchtung, in der du sicher bist, dass du nicht unterbrochen wirst.
  • Gib dem Anruf eine Stunde Zeit.
  • Halte Stift und Papier bereit, damit du dir während des Anrufs Notizen machen kannst.
  • Vergewissere dich vor dem Anruf, dass deine Internet- / Videoverbindung hergestellt ist.

    Der Videoanruf vor dem Interview ist eine großartige Möglichkeit, deine „Stimme“ zu hören. Teile uns also die großartigen Innovationen und Ideen mit, von denen du glaubst, dass sie dich von deiner Konkurrenz abheben werden!

Schritt 3 – Hausaufgaben (falls zutreffend)

Hausaufgaben sind eine großartige Möglichkeit, uns zu zeigen, was dich zu den Besten der Besten macht! Diese kurzen Aufgaben helfen uns dabei, deine Fähigkeiten und Fertigkeiten zu testen, da sie sich auf bestimmte Probleme / Probleme beziehen, mit denen du möglicherweise an einem normalen Arbeitstag konfrontiert wirst. Deine Aufgabe kannst du von zu Hause aus zu erledigen, bevor du am persönlichen Vorstellungsgespräch teilnimmst. Dies gibt dir die Möglichkeit, die beste Arbeit zu leisten, ohne den Druck vor Ort zu spüren.

Je nach Position können wir dir vier (4) Hauptaufgaben zuweisen:

  • Codierungsaufgabe (für Ingenieure) – Bei dieser Aufgabe suchen wir normalerweise nicht nach einer bestimmten Lösung, es geht uns vielmehr darum, festzustellen, ob deine Lösungsempfehlungen sehr einfallsreich sind. In diesem Prozess hast du die Möglichkeit, deine technischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Zeig uns also, was du kannst! Wenn du später für ein persönliches Gespräch ausgewählt wirst, hast du die Möglichkeit, die Ergebnisse mit unseren Teammitgliedern ausführlich zu besprechen.
  • Entwurfsübung (in der Regel für UX / UI Designer) – Diese Aufgabe wird dir zwei (2) Tage vor deinem persönlichen Gespräch gesendet. Wir erwarten dabei, dass du einen Entwurf zum Nutzungsverhalten für einen bestimmten Benutzer in Bezug auf die Funktionalitäten unseres Produktes entwickelst und skizzierst. Deinen Vorschlag und deine Ideen stellst du uns in Form einer Präsentation bei uns im Office vor.
  • Produktmanager-Aufgabe – Diese Aufgabe wird zwei (2) Tage vor deinem persönlichen Gespräch versandt. Unsere Erwartung ist, dass du einen Release-Plan für eine mögliche Funktion unseres Produkts erstellst. Deine Ergebnisse stellst du uns vor Ort in Form einer Präsentation vor.
  • User Researcher-Aufgabe – Diese Aufgabe wird zwei (2) Tage vor deinem persönlichen Gespräch verschickt. Wir wollen damit einen Einblick in deine Herangehensweise an die Erforschung verschiedener Themen in Bezug unser Produkt erhalten.

    Unabhängig von der zugewiesenen Aufgabe suchen wir nach deiner Fähigkeit, die Norm in Frage zu stellen und Ideen und Innovationen zu liefern, die zukunftsorientiert sind und unseren Entwurf und unsere Prozesse aufwerten.

Schritt 4 – Persönliches Gespräch

Dies ist der Teil des Einstellungsprozesses, in dem du wirklich alles für uns zusammenbringen kannst. Du hast uns mit deinem Lebenslauf und Anschreiben begeistert, hattest anschließend einen tollen Videoanruf vor dem Vorstellungsgespräch und eine Hausaufgabe bearbeitet. Jetzt ist es Zeit für ein persönliches Interview!

Dieser Schritt im Einstellungsprozess gibt uns allen die Möglichkeit zu sehen, ob die Puzzleteile passen. In diesem Fall werden die folgenden Fragen beantwortet:

„Passen wir zu deinen Karrierezielen?“
„Sehen wir dich als das nächste neue Mitglied unseres Teams?“

In deinem persönlichen Gespräch hast du die Möglichkeit, deine potenziellen Kollegen zu treffen und Geschäftsbeziehungen aufzubauen, die mit dem Wachstum unseres Unternehmens einhergehen. Unser CEO ist in unserem Unternehmen sehr aktiv und wird an vielen der Abschlussinterviews teilnehmen. Er weiß, dass Menschen unsere beste Ressource sin, und sein Ziel ist es daher, sicherzustellen, dass jedes Mitglied unseres Teams den Wert versteht, den jeder von uns auf den Tisch bringt und die Beiträge, die jeder zum Erfolg des Unternehmens leistet.

Das persönliche Gespräch bietet uns unter anderem die Möglichkeit, die Ergebnisse der zuvor zugewiesenen Hausaufgaben zu besprechen. Wenn duIngenieur bist, besprechen wir deine Codierungs- / Programmierungsaufgabe und die Ergebnisse und gehen auf die Entwicklung deiner Lösung ein. Wenn du ein Designkandidat bist und die Ergebnisse deiner Entwurfsaufgabe besprichst, wirst du uns auch eine Präsentation deines Entwurfsvorschlags vorlegen, wenn du zu einem zweiten (zweiten) Interview gebeten wirst.

Unabhängig davon, für welche Position du dich bewirbst, möchten wir mehr darüber erfahren, was dich motiviert! Stelle dich also darauf ein, darüber zu sprechen, was du von deiner potenziellen neuen Position im Unternehmen erwartest und teile uns mit, welche Erwartungen du möglicherweise hast, wenn du einem schnell wachsenden Start-up-Unternehmen wie dem unseren beitrittst!

Hier sind einige Tipps, die dir dabei helfen, dein persönliches Interview zum Erfolg zu führen:

  • Komme einige Minuten zu eher zu deinem Vorstellungsgespräch.
  • Notiere dir vor dem Vorstellungsgespräch alle Fragen, die du stellen möchtest, da du wahrscheinlich sonst vergessen wirst.

Schritt 5 – Stellenangebot

Wir freuen uns immer über diesen Teil des Bewerbungsprozesses! Die Erweiterung eines Stellenangebots bedeutet, dass wir ein weiteres Teil gefunden haben, das nicht in unserem Puzzle enthalten ist und dass wir jetzt näher dran sind, vollständig zu sein!

Im Stellenangebot werden wir unser Gehaltsangebot erweitern sowie Informationen zu Leistungen, Umzugshilfe, Urlaubspolitik und anderen Vergünstigungen für Mitarbeiter bereitstellen. Wir sind der Ansicht, dass die Mitarbeiter sich in ihrem Arbeitsumfeld wohlfühlen sollten. Daher bieten wir unseren Mitarbeitern zusätzliche Vergünstigungen, die du bei anderen Arbeitgebern möglicherweise nicht findest.

Zusammenfassung

Bei Vermietet.de möchten wir dir, dem Kandidaten, die bestmögliche Erfahrung bieten. Unsere Unternehmensziele und -werte stehen für uns als Einzelpersonen, und wir suchen nach neuen Mitarbeitern, die unsere Leidenschaft für die gegenseitige Stärkung teilen und auf unseren Erfolgen aufbauen, um für eine stärkere und sicherere Zukunft zu sorgen.

Wir wissen, dass es sich lohnt, die besten Mitarbeiter zu finden. Aus diesem Grund möchten wir uns mehr Mühe geben, um sicherzustellen, dass all deine Fragen und Bedenken berücksichtigt werden. Wenn du weitere Fragen oder Bedenken hast, die in den folgenden häufig gestellten Fragen (FAQs) möglicherweise nicht beantwortet werden, setze dich mit uns in Verbindung und wir beantworten sie dir gerne.

FAQ

Frage: Was sind die Bewerbungsfristen?

Antwort: Es gibt keine Bewerbungsfristen. Alle unsere Positionen sind aktuell und werden regelmäßig auf unserer Website aktualisiert.

Frage: Wann geben Sie Feedback, nachdem ich mich auf eine Stelle beworben habe?

Antwort: In der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden nach Einreichung Ihrer Bewerbung ein Feedback.

Frage: Muss ich fließend Deutsch sprechen?

Antwort: Deutschkenntnisse für die technischen Positionen sind nicht erforderlich. Für Geschäfts- und Produktpositionen sind jedoch Deutschkenntnisse ein Muss. Auch hier sind fließende Englischkenntnisse ein Muss!

Frage: Was ist, wenn ich im Ausland lebe und kein persönliches Gespräch führen kann?

Antwort: Zusätzlich zu den herkömmlichen Telefondiensten verwenden wir Video, um unsere Vorgespräche zu führen.

Frage: Ich habe bereits ein Vorstellungsgespräch geführt, wurde jedoch nicht für eine Stelle ausgewählt. Darf ich mich erneut bewerben?

Antwort: Ja, absolut! Wir stellen fest, dass sich die Dinge im Laufe der Zeit ändern, und freuen uns immer wieder, von Ihnen zu hören!

Frage: Auf was für technische Dinge sollte ich mich bei einer Bewerbung als Softwareingenieur einlassen?

Antwort: Da wir der Ansicht sind, dass ein Problem auf verschiedene Weise gelöst werden kann, müssen wir keine spezifischen Programmiersprachenkenntnisse haben. Stattdessen möchten wir, dass die Kandidaten zu uns kommen, was sie wissen, auch wenn ihre technologischen Fähigkeiten veraltet sind. Wir bieten ein großartiges Arbeitsumfeld, in dem die Kandidaten die Möglichkeit haben, neue Technologien und Fähigkeiten zu erlernen. Daher suchen wir nicht nach einer genauen Übereinstimmung!

Frage: Kann ich mich auch bewerben, wenn es keine offenen Stellen gibt?

Antwort: Ja! Senden Sie Ihren Lebenslauf zur Prüfung an jobs@vermietet.de.

Frage: Bieten Sie Unterstützung beim Umzug an?

Antwort: Ja! Wir helfen Ihnen gerne bei der Organisation des Umzugs, erledigen die notwendigen Formalitäten und helfen Ihnen sogar bei der Wohnungssuche.

Frage: Lassen Sie mich wissen, wenn ein Job besetzt ist?

Antwort: Ja, wir sind der Meinung, dass Kommunikation und Transparenz wesentlich sind, um unseren Kandidaten eine klare Richtlinie zu bieten! Normalerweise geben wir den Bewerbern innerhalb von 48 Stunden Feedback.